Newsletter

Die Philosophie

Momente – das ist der Wunsch, dass sich Menschen wieder mehr Zeit nehmen, um das Leben zu genießen!
Auch wenn wir Sorgen und Probleme haben, es uns vielleicht gerade nicht so gut geht, so sind es gerade dann die kleinen, oftmals unwichtig erscheinenden Momente, die das Leben lebenswert machen: Das Feierabend-Bier mit den Kollegen, der Kaffee beim Plauderstündchen mit der Freundin am Nachmittag, der Geburtstag im Kreis der Familie, das Grillen mit den Nachbarn oder einfach nur das leckere Glas Wein zum Abendessen…

Mit unserem Fingerfood möchten wir diese Momente besonders machen – genießen Sie leckere Kleinigkeiten in Verbindung mit tollen Gesprächen, netten Menschen – erleben Sie einfach schöne Zeit!

Momente ist sicherlich ein bisschen Luxus – aber dürfen wir uns den nicht auch mal gönnen?

„Genuss ist alltäglich – es braucht keine besonderen Ereignisse, um Genuss zu erfahren.

Wichtiger ist, die Außerordentlichkeit des Alltags erkennen zu lernen.“

(Autor unbekannt)

 

 

Wer steht hinter „Momente“?

Momente? Das bin ich, Nicole Köpper (Jahrgang 1970) – gebürtige Bremerin und gelernte Hotelfachfrau.

Wer sind wir

Gastronomie ist für mich der absolute Traumberuf und liegt mir quasi im Blut: Ich bin im Hotel meiner Großeltern groß geworden, verbrachte dort meine Ferien, um mein Taschengeld aufzubessern.

Meine Mutter ist ebenfalls Hotelfachfrau und hat mich schon früh ans Kochen herangeführt – auch wenn es kitschig klingt, aber ich hatte tatsächlich meinen ersten kleinen Kochtopf in der Schultüte zur Einschulung! Wenn meine Mutter Suppe oder Eintopf gekocht hat, durfte ich in meinem Mini-Topf es ihr gleich tun, was quasi den Grundstein für meine Begeisterung fürs Essen und Kochen gelegt hat.

Nach meiner Ausbildung in einem 5-Sterne Hotel in Heidelberg habe ich in fünf Jahren viele Stationen in der Gastronomie durchlaufen. Unter anderem hatte ich die gastronomische Leitung eines großen Hotels in der Nähe von Frankfurt und war stellvertrende Direktorin eines Messe-Hotels bei Hannover.

Weitere fünf Jahre im Veranstaltungs- und Kongressmanagement beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband in Bonn runden diese Erfahrung ab.